Abfallwirtschaft:

Der zweite Lockdown hat bis auf Weiteres keine Auswirkungen auf die Abfallwirtschaft: Die Müllabfuhr erfolgt entsprechend den im Abfallkalender vorgesehenen Terminen und die Wertstoffhöfe haben weiterhin zu den bekannten Zeiten geöffnet.

 

Jedoch werden alle Kunden gebeten, die Wertstoffhöfe nur für unaufschiebbare Entsorgungen anzufahren.