// anmeldung von neubürger

// anmeldung von neubürger

Ein Bürger muss sich innerhalb von 1 Woche nur noch in der jeweiligen Behörde seines neuen Wohnortes anmelden. Eine Abmeldung seines bisherigen Wohnsitzes ist nicht mehr erforderlich. Zieht der Bürger in eine Mietwohnung ein, so hat sich der Vermieter die Anmeldebescheinigung vorlegen zu lassen, was seine Mitwirkungspflicht zur ordnungsgemäßen Anmeldung des Neubürgers ist.



kommentieren…