// 02.01.1980

 |  chronik

Erster Tag in der alten und neuen Verwaltung. Ein Berg von Büchern und Akten liegt herum und es wird einige Zeit dauern bis alles seinen Platz gefunden hat. Jedenfalls wieder ein denkwürdiger Tag in der Geschichte der Gemeindeverwaltung. Zwei junge Leute wurden in die Verwaltung eingestellt und zwar Herr Günter Kamm aus Burggrumbach und Herr Bernhard Wald aus Unterpleichfeld. Letzterer befindet sich z.Zt. noch bei der Bundeswehr und kann daher seinen Dienst erst am 01. Juli antreten. Die Gemeinde verfügt somit über eine stattliche Summe kostet. Nicht mehr zu vergleichen mit der früheren Verwaltung wo eine Person alles erledigte.

aus den “Ortsgeschichtlichen Aufzeichnungen Unterpleichfeld” von Josef Wild


kommentieren…