// ich bin ich

Am Montag, den 22. Januar, trafen sich die 16 Kinder zum ersten Mal zur Bastel-AG. Wir starteten zur Einstimmung mit der Geschichte „Das kleine Ich bin Ich“ von Mira Lobe und sprachen darüber, was jeden Einzelnen von uns besonders macht. In der restlichen Zeit legten wir dann auch gleich künstlerisch los und die Kinder malten sich selbst als späteres Deckblatt für ihr Ich-Buch.

In den folgenden AG-Stunden gestalteten die Kinder frei nach ihren Vorstellungen weitere Seiten über ihr Leben und ihre Vorlieben. Beispielsweise malten und bastelten die Kinder ihre Lieblingstiere, was sie mal werden wollen und ihre Familien. Dazu hatten sie zahlreiche Materialien – wie Finger- und Wasserfarben, Tonpapier, Stanzer, Wolle und Buntstifte – zur Verfügung.

Beim letzten Treffen klebten die Kinder ihre Kunstwerke auf farbiges Tonpapier, schrieben und verzierten ein Inhaltsverzeichnis und schnürten die Buchseiten mit Wollfäden zusammen.

ag1 (3) ag2 ag3 (3) ag4


kommentieren…