// faschingsfeier der unterpleichfelder senioren

// faschingsfeier der unterpleichfelder senioren

Einen stimmungsvollen Nachmittag erlebten die Senioren und Seniorinnen im Sportheim des TSV. Mit einem kräftigen Helau begrüßte  Helga Göbel die Anwesenden aus Unterpleichfeld und besonders die Gäste aus Burggrumbach, Hilpertshausen und Rupprechtshausen, um zusammen Fasching zu feiern. Nach dem  den Geburtstagskinder“ des Monats Januar mit einem Lied gratuliert wurde, begann Musiker Ewald mit einem Potpourri der Faschingslieder. Bei Kaffee, Kuchen und Krapfen wurde eifrig geschunkelt und gelacht. Schlag auf Schlag gings dann weiter. Mit einem Sketch von Erna und Balduin (H.Göbel, I.Hammer) über einen Ehemann, der statt in der Kirche im Wirtshaus war u. Ehefrau Erna zu Hause mit dem Essen warten lies. Beim Auftritt der Dorftratschen (Ch.Schmitt, I.Schneider, Technik E.Göbel) wurden  Neuigkeiten und so manche Begebenheit aus der Gemeinde kritisch vorgetragen. Diakon Rebitzer brachte die Senioren mit der Geschichte vom Engel Aloisius zum Lachen. Die Purzzelgarde zeigte den Tanz „Arielle die Meerjungfrau“ und die Minnis begeisterten mit dem Tanz „Schwanensee“ das Publikum. Der Frauenbund, warb mit Gesang für ihre Mode –  Neukration „Fashion –Sackmode“, die alle Frauen – nicht dünn, nicht dick – sondern einfach nur schick macht.

Der Frauenbund wirkt schon seit 20 Jahren an  den Faschingsfeiern der Senioren, dem Frauenbund und auch an den Prunksitzungen des TSV mit.

Ein herzliches Dankeschön dafür vom Seniorenteam.

Fröhlich ging ein lustiger Nachmittag zu Ende.


kommentieren…