// kindergarten unterpleichfeld

// kindergarten unterpleichfeld

———————————————————————————————————–

Unser Kindergarten


In unserer Kindertageseinrichtung befinden sich vier Kindergartengruppen. Es gibt zwei altersgemischte Kindergartengruppen für Kinder von  3 ½ Jahren bis zur Einschulung, sowie eine ausgelagerte Gruppe für Kinder von   2 ½  bis  3 ½  Jahre.
Unserer Kleinkindgruppe ist speziell für  Kinder zwischen 1 Jahr bis 2 ½  Jahre.
Jeder Gruppenraum hat die gleiche Grundausstattung, ist jedoch individuell eingerichtet.
Zwischen den beiden Gruppenräumen befindet sich ein Durchgangszimmer, welches als Intensiv und Kreativzimmer genutzt wird.
Im gesamten Kindergartenbereich befinden sich Spielmöglichkeiten für die Kinder.
Nach erlangen eines Turn- und Werkbankführerschein können diese Bereiche von den Kindern mit benutzt werden.
Der Raum für die Krippengruppe ist natürlich den Bedürfnissen von Kleinkindern angepasst. Der große Mehrzweckraum wird für gruppeninterne Bewegungsstunden sowie gruppenübergreifende Angebote genutzt.
Die Betreuung der Grundschüler wird von unserem Personal in zwei Hortgruppen in der Schule durchgeführt.
Der Gartenbereich ist neu gestaltet und bietet den Kindern unterschiedlichste Spiel- und Bewegungsmöglichkeiten. Für die Krippenkinder ist ein geschützter Bereich eingerichtet.

———————————————————————————————————–

Unsere Besonderheiten


  • Unsere Arbeit orientiert sich an den Bedürfnissen und Ideen der Kinder.
  • Offene Gruppen mit einer Frühstücksecke
  • Einmal im Monat findet ein Müsli-Tag im Kindergarten statt.
  • Zwei Mal die Woche gibt es frisches Obst und Gemüse für die Kinder
  • Zusammenarbeit  mit der Dorfgemeinschaft, z.B. Besuch bei den Unterpleichfelder Senioren  oder in der Bücherei
  • Durchgehende Betreuungsmöglichkeit mit langen Öffnungszeiten.
  • Wenig Schließtage des Kindergartens
  • Mittagsbetreuung mit einer kleinen warmen Mahlzeit.
  • Wander- und Waldtage
  • Für Vorschulkinder die Programme „Hören, lauschen, lernen“ und „Zahlenland”
  • Enge Zusammenarbeit mit der Grundschule
  • Kleinkindgruppe (bis 2 ½ Jahren) und Hortgruppen (Grundschüler) in der Schule

———————————————————————————————————–

Unsere pädagogischen Vorstellungen


Im Kindergarten sollen die Kinder sich wohl fühlen. Eltern und Erzieher möchten, dass die Kinder gerne in den Kindergarten gehen und dort ihrer Entwicklung gemäß gefördert werden. Durch genaues Beobachten kann auf den jeweiligen Entwicklungsstand der Kinder eingegangen werden.
Eine partnerschaftliche, konsequente Erziehung ist uns sehr wichtig. Der Kindergarten ergänzt und unterstützt die Erziehung in der Familie. Er hat einen eigenständigen Erziehungs- und Bildungsauftrag. Er ermöglicht dem Kind, fester Teil einer Gruppe zu sein, sich für eine bestimmte Zeit von der Familie zu lösen und soziale Beziehungen aufzubauen.

———————————————————————————————————–

Unsere pädagogische Arbeit


Unsere Planung richtet sich zum einen nach dem Jahreskreislauf und zum anderen nach Ideen und Bedürfnisse der Kinder. Aber auch Anregungen von Außen (z.B. den Eltern) beziehen wir  bei der Festlegung der Themen ein, die wir mit den Kindern behandeln. Zum geplanten Thema werden verschiedene Beschäftigungen angeboten, um alle Persönlichkeitsbereiche des Kindes anzusprechen und zu fördern.

———————————————————————————————————–

Elternbeirat des Kindergartens Unterpleichfeld


Kindergartenjahr 2015/2016

von links:

Carina Wild (1. Vorsitzende)

Mandy Payer (Presse und Kommunikation:)

Karolin Behring (Schriftführerin)

Romy Schürz (2. Vorsitzende und Abgeordnete für den Familienbeirat)

Mathias Meyer (Abgeordneter für den Familienbeirat)

Kristin Koch (Kassiererin)