// vorweihnachtliche feier des seniorenkreises unterpleichfeld

// vorweihnachtliche feier des seniorenkreises unterpleichfeld

Einen besinnlichen Nachmittag erlebten die Seniorinnen und Senioren im weihnachtlich geschmückten Pfarrheim. Helga Göbel begrüßte alle herzlich und gedachte dabei an deren Geburtstag der letzten Wochen.

Am Fest des hl. Nikolaus wurde zu Beginn eine kurze Andacht vom Leitungsteam   mit dem Thema „Drei goldene Kugeln “ abgehalten. Den Schluss-Segen spendete Pfarrer Helmut Rügamer.

Ein Musikensemble des Musikvereins umrahmte die Feierstunde und spielte anschließend noch vorweihnachtliche Weisen zum mitsingen.

Anschließend gab es Kaffee und Kuchen, der von den Pfarrgemeinderäten alljährlich  für die Senioren selbst gebacken wurde. Ein herzliches Dankeschön dafür!

Zur Freude aller kamen die Vorschulkinder des Kindergartens als Sternenkinder verkleidet und erfreuten die Senioren mit einem Tanz und dem Lied „Laßt uns froh und munter sein“  und alle sangen begeistert mit. Die Kinder verteilten zum Schluss einen selbstgebastelten Weihnachtsstern an die Senioren.

Anläßlich der 40-Jahrfeier des Seniorenkreises sammelten die Senioren für die Renovierung der Pfarrkirche und der Kirchenorgel. Den Betrag stockte das Leitungsteam auf und so ergab dies eine Summe von 1500.- € die Helga Göbel an Herrn Pfarrer Rügamer übergab.

Als Gast kam Bürgermeister Alois Fischer um seinen Mitbürgerinnen und Mitbürgern gute Wünsche für das Weihnachtsfest und zum Jahreswechsel zu überbringen,  beim Leitungsteam bedankte er sich  mit einem Geschenk für ihren Einsatz im Dienst  der älteren Mitbürger.

Eine große Überraschung war der Bischof Nikolaus der plötzlich anklopfte. Mit großem Applaus wurde er empfangen. Er las aus seinem goldenen Buch viel Lobenswertes vor und wusste auch einige gute Ratschläge zu geben.  Als Mitbringsel bekamen alle einen Schoko-Bischof-Nikolaus.

Zum Abschluss dieser vorweihnachtlichen Feier servierte das Seniorenteam mit den fleißigen Helfern in der Küche das Abendessen.

Am nächsten Tag wurden die kranken und behinderten Menschen zu Hause und in den Altenheimen  besucht. Es soll ihnen gerade in der Weihnachtszeit zeigen, dass sie nicht vergessen sind.

IMG_2542 IMG_2544 IMG_2558 IMG_2562 (2) IMG_2555


kommentieren…